FAQ - Bereich

Für wen ist diese Seite geeignet?


Nebenverdienst24 ist vor allem für Personen geeignet, die entweder kein regelmäßiges oder nur ein geringes Einkommen erhalten. Deshalb ist das Konzept besonders für Minijobber, Arbeitssuchende, Rentner, Schüler, Studenten und jeden der gerne von zu Hause arbeitet lukrativ.
Bitte beachten Sie, dass Sie mit dem Konzept von Nebenverdienst24 nicht reich werden oder schnell hunderte von Euros einstreichen. Wir bieten Ihnen eine seriöse Einnahmequelle, bei der Sie wie bei einem Sparschwein kleinere Beträge ansammeln, welches nach Erreichen der Auszahlungsgrenze auf Ihrem Girokonto gutgeschrieben wird.

Geld verdienen von zuhause mit Nebenverdienst24

Was ist für den Start wichtig?


Erstellen Sie wie vorgeschlagen eine E-Mail-Adresse von Google- Mail, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Wichtig ist nichts zu überstürzen, deshalb registrieren Sie sich zu Beginn bei höchstens 5-10 Anbieter Ihrer Wahl. Picken Sie sich dabei gezielt die Verdienstsparten heraus, die Ihnen am meisten zusagen. Sobald Sie das Prinzip der einzelnen Anbieter verstanden haben, können Sie die Anzahl weiter erhöhen und Ihren Nebenverdienst schrittweise steigern.
Prüfen Sie dabei regelmäßig Ihr E-Mail-Postfach, denn vergütete E-Mails und Umfragen laufen nach wenigen Tagen ab und sind nach versäumter Bestätigung wertlos. Ist Ihnen die Mailanzahl zu hoch bzw. zu niedrig können Sie beim jeweiligen Anbieter unter Einstellungen eine Änderung vornehmen.
Beachten Sie bei PTC - und vergüteten Startseiten, dass Sie sich auf der Seite anmelden müssen, um hierüber Ihren Verdienst zu erzielen.

Geld verdienen von zuhause

Wie viel werden Sie verdienen?


Geld verdienen von zuhause ist keine Spielerei, sondern erfordert eine ernsthafte Herangehensweise, wie bei jeder anderen beruflichen Tätigkeit. Deshalb gilt, der Verdienst hängt von Ihrem persönlichen Einsatz ab. Allerdings reichen die empfohlenen Verdienstmöglichkeiten keinesfalls zum Leben aus. Nebenverdienst24 stellt demnach nur eine Ergänzung zu Ihrem Einkommen dar.
Wenn Sie sich bei einem Großteil der vorgestellten Anbieter von jedem Bereich (also Paidmailing, Umfragen und PTC- Dienste) angemeldet haben, verdienen Sie mit einem täglichen Zeitaufwand von ca. 20 Minuten zwischen 30€ und 100€ monatlich.
Doch es gibt eine gute Nachricht. Der Verdienst lässt sich noch deutlich steigern, ohne dass Sie dabei aktiv sein müssen.

Geld verdienen von zuhause

Wie können Sie Ihren Verdienst steigern?


Jeder vorgestellte Anbieter auf Nebenverdienst24 stellt Ihnen nach Ihrer Anmeldung im Mitgliederbereich einen persönlichen Werbelink oder auch „Referral-Link“ zur Verfügung. Wenn ein Nutzer auf Ihren Werbelink klickt und sich darüber anmeldet, wird dieser in Ihrem Profil als eigener „Referral“ vermerkt.
Für jede Aktion, die Ihr geworbenes Mitglied nun tätigt, erhalten Sie nun ebenfalls eine Vergütung auf Ihr Mitgliederkonto. Sie verdienen also zusätzlich Geld, ohne dass Sie selbst aktiv waren. Dieses Prinzip nennt sich passives Einkommen. Je mehr Mitglieder Sie werben, desto größer werden auch die passiven Einnahmen. Diese Struktur ist unschlagbar, denn Sie verdienen somit Ihr Geld im Schlaf, ohne einen Finger zu rühren.

Geld verdienen von zuhause

Wie werben Sie neue Mitglieder?


Die einfachsten Referrals sind Freunde und Bekannte, die auch Ihre Interessen am Geld verdienen im Internet teilen. Entweder Sie suchen das persönliche Gespräch oder Sie kommunizieren über Facebook, Twitter bzw. andere soziale Medien und zeigen dabei die Vorteile der Heimarbeit auf. Eine zweite Möglichkeit ist ein Forumsbeitrag auf den folgenden gelisteten Seiten. 

Klamm
klamm.de - Geld. News. Promotion!

Netzis

DazzleDazzle24

In einem Forum haben Sie den Vorteil, dass Sie genau die Zielgruppe ansprechen, die Sie als Werber für sich gewinnen möchten. Der Nachteil ist, dass Sie dafür auch etwas bieten müssen, nämlich Refback oder einen kleinen Anmeldebonus (z.B. in der Internetwährung Klammlose).
Natürlich können Sie beim Werben Ihren Referral-Link auch in Kleinanzeigen einbauen, auf Social-Media Seiten einfügen oder auf Youtube in Kommentaren hinzufügen. Diese aufgezählten Möglichkeiten sind alle kostenlos und deshalb für den Anfang völlig ausreichend. Wenn Sie verstanden haben, wie Sie richtig werben, können Sie sich mit der Zeit ein sicheres passives Einkommen aufbauen.

Was ist Refback?


Refback bedeutet, dass ein Referral einen bestimmten Prozentsatz von den Einnahmen zurückbekommt, die Sie an ihm verdient haben. Dadurch verdient Ihr Referral mehr und Sie haben einen guten Grund, warum sich dieser bei Ihnen als Referral registrieren sollte.
Refback ist bei den meisten Anbietern einstellbar, aber nicht bei allen! Auf Nebenverdienst24 kassieren Sie deshalb für jede Anmeldung einen Bonus von 95% Refback und das ein Leben lang!

Geld verdienen von zuhause

Warum profitieren Sie mit diesem Konzept?


Sie profitieren deshalb, da alle Anbieter kostenlos sind und Sie kein Eigenkapital benötigen, um im Internet Geld zu verdienen. Zudem bietet sich die Möglichkeit bei Online- Einkäufen z.B. über Questler Rabatte auszunutzen und meist wandert ein Teil des Kaufpreises als Cashback wieder in Ihren Geldbeutel.
Sehen Sie das Konzept als ein bezahltes Hobby, denn es soll Ihnen neben monatlichen Einnahmen auch Spaß und Freude bereiten. Nebenverdienst24 steht Ihnen bei Fragen jederzeit über das Kontaktformular zur Verfügung und wünscht Ihnen schon jetzt viel Erfolg!

Geld verdienen von zuhause